#52 - Fluginfos

Hallo Welt,

Ihr könnt gar nicht ahnen, wie glücklich ich bin. Seit heute um 10:20 Uhr habe ich Ferien, Sommerferien. Das Schuljahr ist zuende. Noch 42 Tage, bis ich die große Reise nach Brasilien antrete. Ist das nicht unfassbar? Meine Mama hat einen Kumpel, der Brasilianer ist und Mama hat ihn gestern zu uns eingeladen, um mit mir ein bisschen über Brasilien zu schnacken. Ein bisschen ist gut - wir saßen vier Stunden in der Küche und haben Portugiesisch, nein: Brasilianisch gelernt. Ich muss ehrlich sagen: Spanisch hört sich dagegen hart wie Stein an :D Und ich bin wirklich ein absoluter Fan von der spanischen Sprache. Wir haben die wichtigsten Sätze aufgeschrieben und wichtige Verben konjugiert. Sowohl in Präsens als auch in Futur und Vergangenheit.
So langsam steigt meine Aufregung. Es sind immerhin nur noch 42 Tage / 6 Wochen. Wie Euch die Überschrift schon sagt: Es gibt Neuigkeiten bezüglich der Hinreise:
In Wirklichkeit überraschen mit diese nicht wirklich, da ich zumindest den Flug von Frankfurt nach Rio de Janeiro schon auf der Seite des Frankfurter Flughafen 'gestalkt' habe :D Nun zu den Details!

Lufthansa (LH25)
ab: Hamburg (HAM) um: 17:00 am 07.08.2013
an: Frankfurt (FRA) um: 18:10 am 07.08.2013

Lufthansa (LH500)
ab: Frankfurt (FRA): um: 22:15 am 07.08.2013
an: Rio de Janeiro (GIG) um: 05:30 (Ortszeit) am 08.08.2013

Ihr wisst nicht, wie sehr ich mich freue, dass es ein Nachtflug ist. Erstens liebe ich fliegen und zweitens liebe ich Nachtflüge! Nun ist da das Problem mit dem Gepäck. Wie soll ich denn bitte meinen ganzen Kleiderschrank (der nicht mal so gefüllt ist) in einen Koffer packen, welcher das Gewicht von 23kg nicht überschreiten darf? Wie bitte soll das gehen? Wenn ich nach Spanien fliege (jedes Jahr), fligen wir mit Ryanair und wir fliegen immer nur mit einem Handgepäckstück über 10kg. Das ist dann also so ein kleiner Trolley und das reicht auch völlig für zwei Wochen. Aber halt auch eben nur, weil ich eh den ganzen Tag am Strand, Pool oder sonstwo liege und den ganzen Tag lang nur in Bikini rumlaufe. Ab und zu braucht man dann mal ein Top und eine Shorts zum Überwerfen und abends etwas frisches zum Ausgehen. Aber als ich z.B. für eine Woche in Ungarn mit der Schule war, habe ich meinen großen Koffer PLUS Handgepäckstück gebraucht, weil wir halt jeden Tag normal gelebt haben und viel unterwegs waren. Ich brauchte verschiedene Schuhe, für eine Woche Klamotten und Gastgeschenke. Wie soll mein Gepäckwagen dann am Flughafen für ein Jahr aussehen? Hahaha :D
Papa hat mir jetzt auch eine externe Festplatte gekauft, damit ich nicht mein Laptop mit all den Bildern und Videos, die dort entstehen werden, bombardieren muss. Wirklich praktisch!

Und immer noch keine Gastfamilie. Langsam mache ich mir wirklich Sorgen. Ich meine ich muss ja noch das Visum beantragen. Was ist, wenn sie keine Gastfamilie für mich finden und ich dann verspätet abfliegen kann, weil das mit dem Konsulat noch besprochen werden musste und ich dadurch nicht an der Orientierung in Rio de Janeiro teilnehmen kann? Davor habe ich wirklich Angst. Fast alle, die nach Brasilien gehen, haben ihre Gastfamilie :/

Ich habe Fernweh und möchte am liebsten jetzt schon in den Flieger steigen!
 

Ich melde mich natürlich wieder, wenn es Neuigkeiten gibt.
Macht's gut

Kommentare

  1. Na Bitte :) da hast du ja deine Fluginfos... :D Zufrieden??
    Mach dir keine Sorgen, ich hab noch genau 27 Tage und auch noch keine Familie- keiner will mich :( haha... Was solls, irgendjemand wird uns aufnehmen!

    Ganz liebe Grüße!
    Viel Glück

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, ich hätte nicht gedacht, dass die so schnell kommen :D
      Ohman ich wünsche Dir auch viel Glück und drücke Dir die Daumen, dass alles passt und Du noch eine tolle Gastfamilie bekommst!!
      :-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

#98 - Vorbei und nun?

#49 - Versicherungen

#99 - Ein Neuanfang