#48 - Großes Update

Hallo meine Lieben!

Es gibt ein großes Update. Im Folgenden werde ich Euch erstmal über die Themen informieren:

1. Gastfamilie? Erst eine, dann zwei, dann keine?
2. Kann ich denn jetzt gehen?
3. Die Sache mit dem Sponsoring
4. BaföG
5. Neues Video?


1) Ein komisches Thema. Also vor ein paar Wochen habe ich ja erfahren, dass ich eine hätte. Vier Tage später kam dann die Nachricht von dieser Familie, dass sie mich nicht aufnehmen können. Ich hatte bis zu dem Zeitpunkt wohl zwei Familien, da sich zwei Familien gleichzeitig für mich entschlossen haben und YFU Brasilien hat da den Fehler gemacht und mich an die Familie, die mich später gewält hat, vergeben hat. Gestern habe ich bei YFU Deutschland angerufen, um mal nachzufragen, wie es denn nun mit meiner Familie aussieht. Und die meinten dann, dass es für mich noch gar keine gibt. Ich bin wohl wieder unter die gastfamilienlosen unter uns getreten :D:D Ich werde nun wieder warten müssen.

2) GUTE Nachrichten! Wir zahlen. Wir haben eine Lösung gefunden, die wir alle am besten finden und damit auch am besten zurecht kommen. Wer die selben finanziellen Probleme wie ich (hatte) und selber noch nicht weiß, ob er nun gehen kann oder nicht, der kann mir ja gerne schreiben. Da gibt es viele Möglichkeiten. Aber bei ask.fm ist nicht so gut, da ich das schon lieber in einer privaten Nachricht klären würde :-)
Ich bin überglücklich! Heute schicken wir den Rückantwortzettel von YFU zurück. Das Kreuzchen haben wir zu meinen Gunsten gesetzt!

3) Jaa, die Sache mit dem Sponsoring.. Mein Papa sagt ja immer, dass keiner etwas zu verschenken hat. Dies hat sich dann im Laufe der letzten paar Wochen gezeigt. Nicht eine Firma hat auch nur ansatzweise ein Sponsoring bewilligt. Aber ok. Ich muss das so hinnehmen. Immerhin habe ich ein kleines Stipendium bewilligt bekommen und eine Rate haben wir ja schon ganz am Anfang bezahlt.

4) Ich war zwei Tage mit unseren Austauschschülern in Berlin und da muss anscheinend der Brief vom BaföG-Amt gekommen sein. Dieser beinhaltet eine Liste mit Dingen, die ich zu einem bestimmten Datum fertig haben soll. Darunter auch Punkte über die brasilianische Schule. Das kann aber noch dauern, weil ich ja noch keine Gastschule habe. Es steht aber wieder da, dass ich mit einer Absage rechnen muss. Egal, ich werde es vervollständigen so gut ich kann und dann abschicken. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Hauptsache, ich habe es versucht.

5) Ich habe ein Video gedreht, als ich gerade meine Gastfamilie bekommen habe, aber dann kam ja alles anders. Nun werde ich erstmal warten, was sich ergibt. Auf jeden Fall wird es ein langes Video, glaube ich :D Ich werde da nochmal alles erzählen, was ich hier geschrieben habe und dann noch die Neuigkeiten.


Macht's gut

And we know it's never simple, never easy
Never a clean break, no one here to save me
Oh I can't breathe without you, but I have to

Breathe without you, but I have to

Kommentare

  1. Hey Jessica, ich möchte auch ein Auslandsjahr in Lateinamerika verbringen, und zwar in Argentinien. Da das aber sehr tuer ist, mache ich bei einem wettbewerb mit, bei dem ich ein Vollstipendium gewinnen kann. Alles, was ich dafür brauche, sind ganz ganz ganz viele Stimmen, also bitte bitte vote für mich! :-)
    http://www.into-schueleraustausch.de/topbotschafter/videos/details/90tunKdlcLE
    Sofort nachdem du abgestimmt hast, solltest du eine Mail von into bekommen, wenn das nicht so ist, stimme bitte noch einmal ab. Etwa einen Tag später bekommst du eine zweite Mail von into, die du bestätigen musst, indem du
    1. auf den Link klickst und
    2. die E-Mail als Antwort einmal zurück schickst.
    Vielleicht kannst du es ja auch ein paar Leuten weitersagen? :-)
    Vielen lieben Dank schonmal!:-)

    AntwortenLöschen
  2. wie schön, dass es es jetzt doch klappt :) Habe immer fleißig mitgefiebert:D Wäre auch doof gewesen, weil du dich ja wahnsinnig drauf gefreut hast! :)) LG

    AntwortenLöschen
  3. woah Jessi das ist aber auch alles complicated bei dir :D Ist ja schon jetzt spannender als jeder Hollywood-Film lol. Btw: schreibst du mir wie ihr den 2. Punkt jetzt hinbekommen habt? Ich bin sooo glücklich mit dir, dass das alles klappt naww :3
    :-*

    AntwortenLöschen
  4. Hey :) Ich würde auch gerne ein Auslandsjahr machen, weiß aber noch nicht, wie ich bzw. meine Eltern es finanzieren können. Deshalb wollte ich dich mal fragen, ob du mir ein bisschen über deine Lösung erzählen könntest :)

    LG, Reike

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

#49 - Versicherungen

#98 - Vorbei und nun?

#99 - Ein Neuanfang