#46 - AAHHH GASTFAMILIE

Hallo meine Lieben!

Wie Euch die Überschrift hoffentlich schon gesagt hat: Ich habe eine Gastfamilie! Ohman ich freue mich so. Aber ich möchte nun von vorne anfangen, alles zu erzählen:
Heute morgen hat mich meine Schwester um 6:10 geweckt, ich wollte aber noch liegen bleiben, weil ich keine Lust auf den Schultag hatte. Trotz allem musste ich dann wohl doch aufstehen und schaute noch in der selben Minute auf mein Handy, weil ich es vom Ladekabel abstöpseln wollte. Ich bemerkte, dass diese obere Spalte voll mit Nachrichten war. Zuerst schaute ich bei Facebook vorbei und siehe da: Eine neue Freundschaftsanfrage. Ich fackelte nicht lange und klickte auf den Button. Hm, ein brasilianischer Name. Eine Frau. Ein gemeinsamer Freund: YFU Brasil. Moment mal: Das kann doch nur meine ...AAAAAAAAAH GASTFAMILIE!!!!
Dann klickte ich auf die anderen Benachrichtigungen und bemerkte einen neuen Post auf meinem Profil: Die brasilianische Frau hat geschrieben: "Hallo meine Tochter!" Mein Herz raste wie verrückt und ich bin erstmal zu Mama gegangen, um es ihr zu berichten. Meine Hände zitterten enorm und ich konnte es kaum glauben.
In der Schule erzählte ich dann erstmal zwei Freundinnen, dass ich eine Gastfamilie hatte und die eine hat's sofort jedem erzählt hahaha :D Nach der Schule bin ich dann noch zu einer Freundin gefahren und erst vorhin auf dem Rückweg wollte ich den Post von meiner Gastmama beantworten, weil ich mich vorher nicht getraut hatte, weil ich nichts falsches auf Portugiesisch schreiben wollte. Also hatte ich eine ehemalige Austauschschülerin in Brasilien angeschreiben und sie hat mir zwei Sätze vorgeschlagen. Zielstrebig gab ich den Text ein, doch dann: Akku aus. Mist!
Und kurz bevor mein Akku versagte sah ich noch ein "New message" Zeichen von Facebook, klickte drauf und es war eine Nachricht von meiner Gastmama. Auch diese Nachricht konnte ich erst eben zu Hause antworten. Sie freuen sich total auf mich und die Frau kann sieben Sprachen! Wohl auch Deutsch, weil sie nur Deutsch mit mir schreibt. Klar finde ich das doof, weil ich ja Portugiesisch lernen will, aber immerhin! Ich bin auch allgemein ziemlich froh, dass es so eine sprachbegeisterte Familie ist, weil das dann heißt, dass sie Englisch können oder zumindest Spanisch oder so. Ich habe auch einen kleinen Gastbruder, der ca. ein Jahr alt ist, oder so. Ich war zuerst ein wenig traurig, dass ich keine Gastgeschwister in meinem Alter habe, aber mittlerweile ist es ganz okay für mich und ich freue mich so unglaublich, sie endlich kennenzulernen. Die Familie sieht auch noch richtig jung aus. Man könnte fast meinen wie Anfang zwanzig, aber die sind schon seit neun Jahren zusammen und auch schon verheiratet, also denke ich mal, dass sie schon älter sein werden :D
Nun steht mir nur noch eines im Wege: Das blöde Geld! Ich habe am Sonntag elf Firmen und kleinere Firmen angeschrieben und hoffe einfach so sehr, dass dabei etwas für mich rausspringen wird. Und schon wieder ärgere ich mich ein wenig. Ich habe am Wochenende eine Email von einem Fernsehunternehmen für Auswandererdokus bekommen. Sie haben meinen Blog gelesen und würden meinen Weg gerne mit der Kamera begleiten. Das ist ja alles schön und gut und ich würde da auch ne Menge Geld verdienen, aber das doofe ist halt, dass meine Organisation für ungut hält und das nicht möchte und ich auch nicht möchte, dass ich meine Gastfamilie gleich mit einem Kamerateam konfrontiere.
Ich bin so mega happy!
Bis bald und beiiiijos,
Eure Jessi

Kommentare

  1. suuuupi, ich freu mich so für dich. Das klingt alles so toll. Das mit der Fernsehsendung von VOX war bei mir auch schon ein paar mal der fall. aber eine Freundin erzählte mir, dass die nur reine abzocke machen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von Dir, ich kann es auch noch gar nicht richtig fassen! :-)
      Echt? Ohman, wäre schon cool gewesen, aber ehrlich gesagt möchte ich auch nicht, dass ganz Deutschland sieht, wenn es mir mal schlecht geht.
      Liebste Grüße

      Löschen
  2. oh mein gooottt!!! ich freu mich so für dich wegen der gastfamilie, das ist ja mega süß mit der facebook-nachricht!! und das wegen dem fehrnsehding..ich wurde auch gefragt, aber ich mache das auch nicht, schon allein wegen der gastfamilie, fände ich irgendwie respektlos gegenüber ihr :))
    Liebe Grüße, Kristina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! Das ist aber schon längst wieder Schnee von gestern :( Leider muss ich zu einer anderen Gastfamilie. Ich veröffentliche dazu aber noch einen neuen Post, wenn alles geregelt ist. Bis dahin liebe Grüße! :-)
      Und ja, das finde ich auch mit dem Kamerateam..

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. HAHAH, Du bist so hohl. Hast wohl zu spät gesehen, dass es nicht anonym war :D:D

      Löschen
  5. Deine Familie klingt soo super! ich hoffe voll für dich, dass es noch klappt! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Leider wird das nichts. Ich erklär Dir das mal privat oder Du wirst es im neuen Post lesen.. :-)

      Löschen
    2. Waas Jessi nein das kann doch nicht sein!! :(((((((((((((((((((((((((( oh maaan immer dieses kack verdammte Geld

      Löschen
    3. Oh puh ich bin ein Idiot es geht um die Gastfamilie ahh omg ich dachte schon alles wäre aus und vorbei omg :D Sooorrryy

      Löschen
    4. Kann auch sein :D
      Ich meine, das Stipendium ist jetzt auch nicht das höchste der Welt :D:D
      Aber ich werde alles versuchen :-)

      Löschen
  6. Heeeeeee, ich warte sehnsüchtig auf einen neuen Blogeintrag :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde wieder einen veröffentlichen, wenn alles geregelt ist :-)

      Löschen
    2. pfffffff. ich bin ungeduldig. :D

      Löschen
    3. Haha :D
      Ich möchte auch endlich wissen, wer meine "richtige" Gastfamilie ist. Ich habe sogar dem Chef von unserer Partnerorganisation eine Nachricht geschrieben. Er antwortet aber nicht :/

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

#49 - Versicherungen

#98 - Vorbei und nun?

#99 - Ein Neuanfang