#44 - Welcome Letter und Brasilianisch

Hallo Ihr Lieben!

Erstmal möchte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken, die meinen Blog regelmäßig oder öfters besuchen, denn ich habe bereits über 15.000 Aufrufe und mehr als 20 Leser. Einfach grandios, ich hätte nie gedacht, dass mein Weg zum Traum so viele interessiert. Vielen vielen Dank an alle!
Nun zu etwas anderem: Heute kam wieder Post von meiner Organisation YFU und darin befand sich der angekündigte Welcome Letter. Für Leute, die nicht wissen, was das ist, werde ich das einmal kurz erklären: YFU schickt nach der gründlichen Bearbeitung meiner Platzierungsunterlagen diese Unterlagen nach Brasilien zu der YFU Brasilien Geschäftsstelle oder so. Die Partnerorganisation YFU Brasilien kann dann nach einer Gastfamilie -und Schule für mich suchen. Mit diesem Welcome letter bestätigen sie mir also, dass meine Unterlagen dort vollständig eingetroffen und nun bearbeitet werden. Ein riesen Schritt, finde ich. Hoffentlich bekomme ich auch bald endlich meine Gastfamilie :-)
Da meine Schwester morgen Konfirmation hat, ist die ganze Familie gekommen und meine Großtante aus München weiß, dass ich nach Brasilien gehe und hat mir zwei Bücher geschenkt: Ein "Brasilianisch" Wörterbuch und ein Fettnäpfchenführer für Brasilien, damit ich in keines reinstapfe :D
Ich finde das so unendlich süß und habe auch gleich schon etwas gelesen.
Ich freue mich schon auf die nächste Post von YFU!
Beste Grüße
Jessica♡

Kommentare

  1. Deine Gastfamilie bekommst du wenn du gar nicht damit rechnest! :)

    Und ich bin sicher, dass sie ganz, ganz toll wird und du ein grandioses Jahr haben wirst! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist so lieb von Dir!
      Ich hoffe, Du kannst Deine verbleibende Zeit noch so richtig genießen
      Liebste Grüße ♥

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

#49 - Versicherungen

#98 - Vorbei und nun?

#99 - Ein Neuanfang