#29 - Vlog und neuer ATJ-Song

Hallo Ihr Lieben :-)

Es sind ENDLICH Ferien und in drei Tagen ist schon Weihnachten -  kaum zu glauben, finde ich. Also ich bin noch relativ wenig in Weihnachtsstimmung. Aber ich habe heute wirklich deliziöse Kekse gebacken und ich hoffe doch sehr, dass sie noch drei Tage durchhalten werden. Ich habe sie schon in den (kalten!) Backofen gestellt, damit keiner sie sieht, aber irgendwie ist mir dann aufgefallen, dass das eine dumme Idee war, weil die Schokolade wieder geschmolzen ist, haha. Also habe ich einfach mal Vertrauen in meine Familie und mich, dass wir nicht alle auffuttern. So viel dazu.. Außerdem habe ich nun auch endlich ein richtiges Videotagebuch hochgeladen, aber bitte versprecht Euch nicht zu viel davon. Es ist grausam. Die Qualität ist unterste Kanone, weil ich das mit dem Handy filmen musste. Eigentlich ist die Qualität der Filme von meinem Handy saugut, aber ich konnte mich halt nicht selber sehen und somit auch nichts fokussieren und blabla. Die eingefügte Musik sollte auch nur so leise nebenher trödeln, ist aber auch lauter geworden :D Egal, Hauptsache ich habe nun endlich mein Vorstellungsvideo hochgeladen. Ich binde es mal hier unten ein.


Außerdem habe ich mal wieder ein neues Austauschjahrlied entdeckt! Es gibt ja so viele :D Also es ist "Auf und davon" von Casper. Normalerweise kann ich Casper wirklich gar nicht ausstehen, weil mir seine Lieder immer so emo vorkommen, aber das Lied mag ich und das Video ist awesomeee! Der Refrain lautet:
Und heute bin ich aufgewacht, 
Augen aufgemacht, 
Sonnenstrahlen im Gesicht, 
Halte die Welt an und bin auf und davon (Hey)
Auf und davon (Hey)
Auf und davon (Hey)



Viel Spaß beim gucken und hören beider Videos und macht's gut!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

#98 - Vorbei und nun?

#49 - Versicherungen

#99 - Ein Neuanfang