#17 - All I really want is money in my pocket

Hallo Ihr Lieben, meine regelmäßigen Leser, Leute, die den Blog zum ersten Mal lesen, Freunde, was auch immer.
Im Moment gibt es nichts neues. Mir geht's ganz gut, aber ich warte schon echt sehnsüchtig auf die Login-Daten für die Gastfamilienunterlagen von YFU. Ich gucke jeden Tag mindestens zweimal in mein E-mailpostfach, ob sich dort eine neue E-mail von YFU befindet, aber bislang hat sich da noch nichts getan.
Hier ein Bildchen von meiner selbstgemachten Spardose :D
In meiner Spardose schon :-)
Ich habe dieses Wochenende ein bisschen gearbeitet und habe auch gutes Geld verdient, was meine Spardose sicherlich freuen wird! Und mich dann im Endeffekt natürlich auch.
Ohman, es gibt immer wieder Tage, an denen ich schwer an meinen ATJ zweifle. Ich meine ich würde so unheimlich gerne fließend Spanisch sprechen und da ich das auch relativ gut kann, würde mir das auch nicht so schwer fallen. Aber ich sehe das einfach mal so: Es ist etwas völlig neues und auch sehr bewundernswert, wenn jemand in ein Land geht, von dem er die Sprache kein Stück beherrscht :D
Es ist einfach noch viel zu viel Zeit bis zum Start. Viel viel zu viele Tage, die ich in meinem extra angefertigten Kalender durchkreuzen muss. :/
Was das alles aber insgesamt angeht, bin ich viel optimistischer und offener geworden. Meine Eltern auch. Sie unterstützen mich völlig und helfen mir auch dabei, Geld aufzubringen und es auch beizubehalten und nicht zum Shoppen oder derartiges auf den Putz hauen :D:D
http://www.youtube.com/watch?v=bvievRLulnY
All I really want is money in my pocket, cash in my hand :D

Das war's erstmal. Ich melde mich bald wieder,

Beijos, Eure Jessi ♥

Kommentare

  1. Wieso Spanisch? In Brasilien spricht man doch Portugiesisch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast Du Recht :D
      Ich habe mich noch für spanischsprachige Länder beworben.. Damit meinte ich eigentlich nur, dass ich liebee Spanisch sprechen möchte, weils mir dann einfacher fällt, weil ich das schon einigermaßem kann und Portugiesisch halt nicht :b

      Löschen
  2. IN BRASILIEN SPRICHT MAN WEDER SPANISCH NOCH PORTUGIESISCH SONDERN
    KIRGISISTANISCH!!! Meine Güte...
    Ich hoffe, es begreift jetzt mal irgendjemand, dass uns immer nur vorgegaukelt wird, dass Brasilien eine portugiesische Kolonie war.
    Schonmal was von Medienmanupilation gehört? In Brasilien leben auch nur Chinesen.

    AntwortenLöschen
  3. Ohmann, diese "Sprachängste" kenne ich nur zu gut!!
    Ich bin ja in Quebec und das Französisch da versteh man auch nicht -.- Ich hab mir da man was bei Youtube angeschaut und habe NICHTS verstanden (und ich bin eigentlich nicht schlecht in Franz...)

    Aber zum Glück spricht man da ja auch Englisch :))

    Aber ich glaube man kommt auch ins Portugiesische schnell rein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooh:D, aber das ist echt ziemlich genial, dass Du dann quasi so ein bilinguales ATJ hast! Ohja, das hoffe ich doch :-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

#98 - Vorbei und nun?

#49 - Versicherungen

#99 - Ein Neuanfang